Produktion

Innovation
dank Solarenergie

Mobile Verarbeitung,
vor Ort bei den Bauern

Dezentralisierung

Gemeinsam mit Experten der Schweizer und Ghanaischen Hochschulen haben wir ein Verfahren entwickelt, das moderne Technologie in ein traditionelles Umfeld integriert.

Dank der mobilen Verarbeitung können wir den Kakaofruchtsaft im Zentrum der Gemeinden, neben den Kakaofarmen, gewinnen. Daher kommt der Name „Community Mobile Processing Unit“ für unsere Verarbeitungsanlage. Kurz, die CMPU ist das Herzstück des innovativen Prozesses.

Innovation

Dank Solarenergie können wir Kakaofrüchte auch in abgelegenen Gebieten verarbeiten. Diese ermöglicht es uns zudem, den frischen Saft sofort zu kühlen, um beste Qualität zu garantieren.

Die “Community Mobile Processing Unit” (CMPU) erlaubt uns, den Kakaofruchtsaft neben der Plantage zu gewinnen.

Die gesamte Extraktion läuft mit Solarenergie – für eine grünere Zukunft.

Alle Phasen des Prozesses werden digital begleitet, von der Ernte und der mobilen Verarbeitung über den Transport bis hin zum verpackten Produkt. So können wir jederzeit und von überall auf die Produktdaten zugreifen.

Qualität in einer dezentralisierten
Wertschöpfungskette

Pasteurisierung

Nach der Extraktion wird der frische Kakaofruchtsaft sofort zur weiteren Verarbeitung in unsere Fabrik in Assin Akrofuom gebracht. Innerhalb von nur drei Stunden wird Koa Pure pasteurisiert und verpackt. Für die beste Qualität – aus dem ghanaischen Regenwald direkt in die Küchen der Welt.

Lebensmittelsicherheit

Auf die Einhaltung aller Hygienevorschriften im gesamten Produktionsprozess legen wir höchsten Wert. Während des gesamten Prozesses führen wir Qualitätskontrollen durch. Unsere Produkte beobachten wir mittels moderner Datenerfassung. So stellen wir sicher, dass die Koa Produkte den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen.

Faktenblatt Qualität

Die CMPU, unsere Innovation, ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ich bin stolz darauf, dass das Team so ehrgeizig an der stetigen Optimierung der Verarbeitungsanlage arbeitet. Natürlich wollen wir die Effizienz der CMPU steigern, um mit noch mehr Bauern zu kooperieren. Letztendlich bildet die Zusammenarbeit mit ihnen das Kernstück unseres Prozesses.

Samuel Nkum Baah
Sourcing Manager

Nachdem der dezentrale Prozess etabliert ist, geht es darum, die Qualität der Lebensmittel zu sichern. In einer tropischen Umgebung ist das eine klare Herausforderung, der wir uns stellen – aber sie ist zu meistern. Deshalb erfüllt es uns besonders, diese Anforderung täglich zu erfüllen.

Daniel Otu
Operations & Production Director